Graffiti-Workshop mit Jonas Wömpner

Jugendliche gestalteten zusammen mit dem Künstler Jonas Wömpner aus Hannover einen Willkommensgruß für das europäische folklore festival 2016. An vier Nachmittagen wurden in verschiedenen Sprachen Willkommensgrüße auf eine 2×5 m große Leinwand mit der Sprühdose aufgetragen.
Die Idee zu dem außergewöhnlichen Graffiti hatte Heike Rhein. Sie stellte den Kontakt zu Jonas Wömpner her. Alle hatten viel Spaß am kreativen Umgang mit der Sprühdose. Im Workshop gab es die Möglichkeit diese Kunstform auszuprobieren und ganz nebenbei etwas über Bildaufbau, Farbgebung und Sprühtechnik dazu zu lernen.
Mit dabei waren Jugendliche aus allen drei Schulen Neustadts.
Gezeigt wird das großformatige Bild vom 23. Juni bis 30. August 2015 im Museum zeiTTor. Es wird Teil einer Fotoausstellung von Heike Rhein sein, die Fotoaufnahmen des europäischen folklore fetsival 2013 ausstellt. Ausstellungseröffnung Dinestag 23.06.2015 um 19 Uhr im Museum zeiTTor.